Loading...

Freie Tage in der Chefetage Christine Walker

› READY  STEADY  POLEPOSITION!
Wie Führungskräfte in kurzer Zeit mehr erreichen.

AUS DEM INHALT

E-Mail-Flut, Endlos-Meetings und »Nur-kurz-mal-zwei-Minuten«-Fragen – oft bleibt Führungskräften kaum mehr Zeit für die eigentliche Arbeit. Einmal halbwegs pünktlich Feierabend zu machen, daran ist nicht einmal zu denken. Mehr Zeit haben ist daher der Wunsch fast aller Führungskräfte.
Wie kann man aber Zeit einsparen, ohne dass die Leistung leidet? Und wie gelingt es, mehr Zeit für die eigentlichen Aufgaben oder auch für Freizeit zu haben, und sogar die Effizienz zu steigern? Christine Walker, erfolgreiche Unternehmerin und Management Coach, erklärt, wie Führungskräfte sich selbst – und in Zusammenarbeit mit Assistenten und Teams – zeitsparender organisieren und so bis zu 20 Prozent mehr freie Zeit gewinnen können.

Hardcover, 224 Seiten
voraussichtlich ab September 2016 lieferbar.

ISBN: 978-3-86881-645-7

Preis: 19,99 € inkl. MwSt.

Rabatte für Großbestellungen ab 25 Bücher möglich.

Link zu Amazon

Link zum Redline Verlag

Zu diesem Buch

Dieses Buch ist ein Versprechen. Nach der Lektüre verspreche ich Ihnen, das Sie nicht nur ihre Zeitknappheit beseitigen können, sondern auch wie Sie mehr persönliche Freizeit und damit mehr Freiheit gewinnen. Das tun viele andere Ratgeber auch. Aber ich beweise es. Und zwar nicht nur durch die nachfolgenden Seiten, sondern jeden Tag. Denn Ihr Zeitgewinn ist mein tägliches Brot. Also weiß ich wovon ich rede. Doch das lesen Sie später in diesem Buch.

Und das Lesen hat einen weiteren positiven Effekt. Ihre Motivation und die Zufriedenheit im Beruf steigt. Doch wie immer gilt: ohne Fleiß keinen Preis. Darum müssen Sie zunächst Zeit investieren, um zu lesen und zu lernen. Lesen Sie wie Sie aus der Zeitfalle kommen und so mehr Zeit für das Wesentliche zur Verfügung haben.

In den ersten Kapiteln „Warm-up“, „Spitzenteams für Bestleistung“ und „Leistungsreserven mobilisieren“ wird dargelegt, warum viele Führungskräfte überhaupt erst in die Falle geraten konnten. Dort wird auch aufgezeigt wir auf, dass Ihr Team nur so gut ist wie der Pilot und eine Analyse im Kapitel „Diagnose und ihre Folgen“ in ihrer Organisation Fehler im System aufdeckt. Und das oft die Lösung schon immer vor der eigenen Tür „sitzt“ – und zwar in ihrem Vorzimmer.

Das Buch beschreibt ebenso in einem Kapitel die „Kunst des Loslassens“ und in der Folge, dass manches Mal nur eine Neuverteilung von Aufgaben und das richtige System (die 5-S-Methode) einen großen Zeitgewinn bringt und Sie dadurch schon einen Arbeitstag pro Woche einsparen können. In umfassenden Frage- und Checklisten in den verschiedenen Kapiteln bekommen Sie einen Überblick über die Leistungspotenziale, die Sie heben können. Und wenn es nur die Abgabe des E-Mailkontos, der Reiseorganisation oder des Terminkalenders an ihre Mitarbeiter ist. Sie lesen aber auch, wie Sie aufhören, Zeit durch eine gute Vorbereitung eines Meetings sparen, perfekt präsentieren und ihre Mitarbeiter und Gäste richtig ansprechen.

Es wird zudem erklärt, wie Sie sich mit Hilfe eines Topteams und mit einer „normalen“ Arbeitszeit ganz oben auf der Karriereleiter halten können. Und, wie Sie das Topteam mit einem gründlichen Anforderungsprofil finden. Das weniger Arbeiten mit Hilfe einer Topassistenz mehr Ergebnisse erzielt und eine Auszeit dem Unternehmen ein Vielfaches als das oft praktizierte „Always on“ bringt. Wie das geht? Auch das kann man in den nachfolgenden Kapiteln erfahren.

Lernen Sie aber auch, wie Sie als Pilot ein Topteam lenken, motivieren und Sie so „vom Einzelkämpfer zum Top-Teamleader“ werden.

Brechen Sie also aus dem Heer der gehetzten und gefrusteten Manager aus. Am Ende jeden Kapitels lernen Sie in Interviews anhand von Beispielen von Topmanagern sowohl aus der Wirtschaft, als auch aus dem Sport, die es verstanden haben, wie man aus der Zeitfalle kommt.

Und um jetzt endlich Gas zu geben, bedienen wir uns im Buch immer wieder Bildern, die wie keine anderen für Vorteile durch Zeitgewinn steht – dem Motorsport.

Also fahren Sie nun in die Startaufstellung und am Ziel nicht nur mehr Zeit, sondern auch mehr Erfolg und Zufriedenheit zu einzufahren. 

Über die Autorin

Christine Walker hat in nur 10 Jahren ihr Unternehmen mit 50 Mitarbeitern aus eigener Kraft aufgebaut. Zeit und Effizienz, ein Top-Team und ein Top-Office haben dabei eine entscheidende Rolle gespielt. Sie ist erfolgreiche Unternehmerin, Personal Coach für Assistenten und das Topmanagement, Keynote Speaker und zählt zu den Top 100 Exzellenter Unternehmer. Nebenbei ist die engagierte zweifache Mutter noch begeisterte Reiterin und Tänzerin – kein Problem für die Zeit- und Effizienzexpertin.

Ihre steile Karriere begann sie als Assistenz einer Geschäftsleitung. Aus dieser Tätigkeit heraus gründete Christine Walker die erfolgreiche PLU Unternehmensgruppe mit Büros in München, Frankfurt, Düsseldorf und Hamburg. Das hochspezialisierte Nischenunternehmen vermittelt effiziente Assistenten und coacht Topmanager und ihre Assistenten bzw. Teams. Darüber hinaus hält sie Seminare und Vorträge rund ums Thema Effizienz.

Lesen Sie mal rein! 


Reglement für den Sieg Das richtige Anforderungsprofil

Sie würden als Teamchef eines Motorsportteams keinen Chefkoch einstellen, wenn Sie einen Chefmechaniker suchen. Logisch, sagen Sie? Na, dann machen Sie ja alles richtig bei der Suche nach der optimalen Assistenz. Da gratuliere ich. Damit können Sie diesen Abschnitt überspringen. Sie haben damit zudem bewiesen, dass Sie zu den intelligenten Führungskräften gehören, die sehr viel Zeit investieren, um darüber nachzudenken: Wer passt denn eigentlich in mein Vorzimmer, bzw. welche Person kann mich optimal entlasten? Oder gehören Sie zu denen, die denken, das Finden der optimalen Assistenz ist Sache der Personalabteilung? 

Freie Tage für die Chefetage!
Christine Walker im Interview mit "wirtschaft aktuell"